Vergleiche
» Gaspreise vergleichen
» Strompreise vergleichen
» Vergleiche für die Homepage

    Informationen
» Gasrechner
» Gas sparen
» Anbieterwechsel Gas
» Erdgas als Antrieb
» Gas Nachrichten
» Kommentare
» Seite in Favoriten merken
» Links

    Nachrichten zum Thema Gas
» Fragwürdige Methoden am Gasmarkt
» Der Gaspreis für die Ukraine tangiert auch Europa
» Gaspreis in der Ukraine steigt um 44 Prozent
 

SocialMedia:
 


 
 

 

 


            

  

In Witten steigt der Gaspreis
veröffentlicht: 22.08.2013

Feste Termine gibt es beim Gaspreis normalerweise nicht. Die Tarife werden das ganze Jahr über angepasst. Zumindest für Verbraucher interessant ist der 1. Oktober, weil an dem Tag der Startschuss für die Heizsaison fällt. Ob von da an mehr für das Gas bezahlt werden muss oder ob der Preis stabil bleibt, ist lokal sehr unterschiedlich. Das beweisen die jüngsten Meldungen mehrerer Stadtwerke. In Altena dürfen sich die Kunden zum Beispiel über einen konstanten Gaspreis freuen. Der Aufsichtsratsvorsitzende der Stadtwerke, Helmut Roder, teilte jetzt mit: „Die Preise bleiben stabil“. Einer der Gründe dafür: Das Unternehmen kauft inzwischen an der Gasbörse und sorgt damit für Preisstabilität.

In Witten hingegen müssen Haushalte künftig etwas tiefer in die Tasche greifen. „Die Bezugskosten für Erdgas sind in den vergangenen Jahren durch höhere Börsenpreise und Netzentgelte gestiegen“, so Urs Träger, der Geschäftsführer der Stadtwerke. Der Arbeitspreis werde zum ersten Mal seit zwei Jahren wieder angehoben, um 0,48 Cent. Das entspricht bei einem Verbrauch von 11.000 Kilowattstunden Mehrkosten von 4,40 Euro pro Monat. Bei einem Einfamilienhaus mit 21.000 Kilowattstunden steigen die monatlichen Ausgaben um 8,40 Euro. Unverändert bleibt der Gaspreis bei der Bergischen Energie- und Wasser GmbH. Dort heißt es: „Zum 1. Oktober wird sich nichts bewegen“. Wie es zum 1. Januar 2014 aussieht, darüber könne derzeit allerdings noch keine Aussage getroffen werden.

» nächste Nachricht | » zurück zu den News | » Gasrechner


 

 

©Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil des Artikels darf in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie oder einem anderen Verfahren) ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden. Alle Angaben und Grafiken in diesem Artikel wurden mit größter Sorgfalt erarbeitet und zusammengestellt. Trotzdem wird darauf hingewiesen, dass weder eine Garantie noch die juristische Verantwortung oder irgend eine Haftung für Folgen, die auf fehlerhafte Angaben zurückgehen, übernommen werden kann. Für Hinweise über evtl. Fehler ist der Autor dankbar. Weiterhin wird darauf hingewiesen, dass evtl. verwendete Bezeichnungen und Markennamen der jeweiligen Firma dem Warenzeichen, marken- oder patentrechtlichen Schutz unterliegen.

Gastarife | Impressum