Vergleiche
» Gaspreise vergleichen
» Strompreise vergleichen
» Vergleiche für die Homepage

    Informationen
» Gasrechner
» Gas sparen
» Anbieterwechsel Gas
» Erdgas als Antrieb
» Gas Nachrichten
» Kommentare
» Seite in Favoriten merken
» Links

    Nachrichten zum Thema Gas
» Fragwürdige Methoden am Gasmarkt
» Der Gaspreis für die Ukraine tangiert auch Europa
» Gaspreis in der Ukraine steigt um 44 Prozent
 

SocialMedia:
 


 
 

 

 


            

  

RWE hofft auf gutes Ende im Gaspreis-Streit
veröffentlicht: 13.06.2013

Die Erwartungen sind hoch, konnten im ersten Schritt aber nicht erfüllt werden: Jetzt ist der Blick des Energiekonzerns RWE nach Wien gerichtet. Dort wird ein Gericht über den Gaspreis-Streit mit Gazprom entscheiden, nachdem die Verhandlungen bislang nicht zu einer gütlichen Einigung geführt hatten. Läuft alles so, wie vom deutschen Gasversorger erhofft, fließen rückwirkend zum Frühjahr 2010 Kompensationszahlungen in dreistelliger Millionenhöhe. Darüber hinaus sollen die Lieferverträge angepasst werden. Derzeit bezahlt RWE mehr für den Gasbezug, als die eigenen Kunden für das Gas berappen müssen.

Der Weg vor das Schiedsgericht in Wien hatte sich schon früh abgezeichnet. Dass es nicht leicht sein würde, mit dem russischen Konzern auf einen Nenner zu kommen, war dem Essener Versorger von Anfang an klar. Dementsprechend stand die Option, die Richter urteilen zu lassen, quasi schon zu Beginn der Gespräche im Raum. Wie lange es jetzt dauern wird, bis das Gericht eine Entscheidung getroffen hat, lässt sich nur schwer vorhersagen. Sicher ist nur, dass der hohe Gaspreis die deutschen Unternehmen REW und E.ON in den vergangenen Jahren erheblich belastet hat. Experten rechnen damit, dass RWE Kompensationszahlungen in Höhe von 300 Millionen Euro zugesprochen werden könnten. Die Geldspritze täte dem Versorger angesichts von 33 Milliarden Euro Schulden gut.

» nächste Nachricht | » zurück zu den News | » Gasrechner


 

 

©Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil des Artikels darf in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie oder einem anderen Verfahren) ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden. Alle Angaben und Grafiken in diesem Artikel wurden mit größter Sorgfalt erarbeitet und zusammengestellt. Trotzdem wird darauf hingewiesen, dass weder eine Garantie noch die juristische Verantwortung oder irgend eine Haftung für Folgen, die auf fehlerhafte Angaben zurückgehen, übernommen werden kann. Für Hinweise über evtl. Fehler ist der Autor dankbar. Weiterhin wird darauf hingewiesen, dass evtl. verwendete Bezeichnungen und Markennamen der jeweiligen Firma dem Warenzeichen, marken- oder patentrechtlichen Schutz unterliegen.

Gastarife | Impressum