Vergleiche
» Gaspreise vergleichen
» Strompreise vergleichen
» Vergleiche für die Homepage

    Informationen
» Gasrechner
» Gas sparen
» Anbieterwechsel Gas
» Erdgas als Antrieb
» Gas Nachrichten
» Kommentare
» Seite in Favoriten merken
» Links

    Nachrichten zum Thema Gas
» Fragwürdige Methoden am Gasmarkt
» Der Gaspreis für die Ukraine tangiert auch Europa
» Gaspreis in der Ukraine steigt um 44 Prozent
 

SocialMedia:
 


 
 

 

 


            

  

EU möchte den Gaspreis angleichen
veröffentlicht: 16.05.2013

Den Gaspreis innerhalb Europas anzugleichen, indem die Gasmärkte mehrerer Staaten zusammengelegt werden: Mit dieser Idee will die EU-Kommission dem russischen Konzern Gazprom die Pistole auf die Brust setzen. Davon würden dann vor allem osteuropäische Länder profitieren, die aktuell deutlich tiefer in die Tasche greifen müssen als Staaten in Westeuropa. Unter dem Strich hofft die EU, dass der Gaspreis in einigen Nationen um bis zu 30 Prozent nach unten korrigiert werden kann. Das setzt voraus, dass Reverse-Lieferungen möglich werden. Genau daran zweifelt Gazprom.

Reverse heißt, dass die Gaslieferungen nicht nur von Russland Richtung Westeuropa erfolgen, sondern auch in die entgegengesetzte Richtung von Mitteleuropa zum Beispiel nach Litauen. Bestes Beispiel dafür ist die Konstellation RWE und Ukraine: Der deutsche Energiekonzern bezog voriges Jahr Gas aus Russland, das unter anderem durch die Ukraine nach Deutschland floss. Dieses Gas verkaufte das Unternehmen dann an die Ukraine und verlangte dafür deutlich weniger, als das Land an Gazprom hätte bezahlen müssen. Um dieses System flächendeckend greifen zu lassen, müssten die Gasnetze ausgebaut werden. Denn aktuell sind viele Staaten nur mit Russland über Gaspipelines verbunden, nicht aber mit Mitteleuropa. Das wäre die Voraussetzung für Reverse-Lieferungen, die EU-Energiekommissar Günther Oettinger präferiert.

» nächste Nachricht | » zurück zu den News | » Gasrechner


 

 

©Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil des Artikels darf in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie oder einem anderen Verfahren) ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden. Alle Angaben und Grafiken in diesem Artikel wurden mit größter Sorgfalt erarbeitet und zusammengestellt. Trotzdem wird darauf hingewiesen, dass weder eine Garantie noch die juristische Verantwortung oder irgend eine Haftung für Folgen, die auf fehlerhafte Angaben zurückgehen, übernommen werden kann. Für Hinweise über evtl. Fehler ist der Autor dankbar. Weiterhin wird darauf hingewiesen, dass evtl. verwendete Bezeichnungen und Markennamen der jeweiligen Firma dem Warenzeichen, marken- oder patentrechtlichen Schutz unterliegen.

Gastarife | Impressum