Vergleiche
» Gaspreise vergleichen
» Strompreise vergleichen
» Vergleiche für die Homepage

    Informationen
» Gasrechner
» Gas sparen
» Anbieterwechsel Gas
» Erdgas als Antrieb
» Gas Nachrichten
» Kommentare
» Seite in Favoriten merken
» Links

    Nachrichten zum Thema Gas
» Fragwürdige Methoden am Gasmarkt
» Der Gaspreis für die Ukraine tangiert auch Europa
» Gaspreis in der Ukraine steigt um 44 Prozent
 

SocialMedia:
 


 
 

 

 


            

  

Trotz neuer Bezugspreise: Eon hebt den Gaspreis an
veröffentlicht: 16.08.2012

Deutschlands größter Energiekonzern Eon wird die Preisvorteile aus den neuen Verträgen, die unter anderem mit Gazprom und Statoil vereinbart wurden, nicht an die Endverbraucher weitergeben. Obwohl das Unternehmen jetzt einen deutlich niedrigeren Gaspreis bezahlt und dadurch knapp 1,2 Milliarden Euro in die Kassen gespült wurden, bleibt es bei der angekündigten Tarifanpassung für Verbraucher. Eon-Chef Johannes Tyssen begründet diese Entscheidung damit, dass der Gaspreis bislang immer subventioniert worden war und man den Rohstoff teurer eingekauft als verkauft habe. „Wir haben bei jedem Gasmolekül draufgezahlt“, so Tyssen.

Angesichts der Halbjahreszahlen, die einen nachhaltigen Konzernüberschuss von 3,3 Milliarden Euro (über 300 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum) und einen Umsatz von 65,4 Milliarden Euro ausweisen, dürfte der höhere Gaspreis vielen Kunden bitter aufstoßen. Auch Verbraucherschützer sind empört. „Sollte Eon die Preiserhöhung zum 1. September vornehmen, raten wir den Kunden, den Vertrag zu kündigen und den Anbieter zu wechseln“, erklärte der Energierechtsexperte der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen, Jürgen Schröder, gegenüber dem Handelsblatt. Aus seiner Sicht müssten die Kunden von den günstigeren Bezugspreisen profitieren. Denn Versorger dürften die Preise erhöhen, müssten sie aber auch senken. Sie seien dazu verpflichtet, Preissenkungen an die Kunden weiterzugeben.

» nächste Nachricht | » zurück zu den News | » Gasrechner


 

 

©Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil des Artikels darf in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie oder einem anderen Verfahren) ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden. Alle Angaben und Grafiken in diesem Artikel wurden mit größter Sorgfalt erarbeitet und zusammengestellt. Trotzdem wird darauf hingewiesen, dass weder eine Garantie noch die juristische Verantwortung oder irgend eine Haftung für Folgen, die auf fehlerhafte Angaben zurückgehen, übernommen werden kann. Für Hinweise über evtl. Fehler ist der Autor dankbar. Weiterhin wird darauf hingewiesen, dass evtl. verwendete Bezeichnungen und Markennamen der jeweiligen Firma dem Warenzeichen, marken- oder patentrechtlichen Schutz unterliegen.

Gastarife | Impressum