Vergleiche
» Gaspreise vergleichen
» Strompreise vergleichen
» Vergleiche für die Homepage

    Informationen
» Gasrechner
» Gas sparen
» Anbieterwechsel Gas
» Erdgas als Antrieb
» Gas Nachrichten
» Kommentare
» Seite in Favoriten merken
» Links

    Nachrichten zum Thema Gas
» Fragwürdige Methoden am Gasmarkt
» Der Gaspreis für die Ukraine tangiert auch Europa
» Gaspreis in der Ukraine steigt um 44 Prozent
 

SocialMedia:
 


 
 

 

 


            

  

Gazprom will auf den deutschen Energiemarkt
veröffentlicht: 17.04.2012

In einem Punkt können sich die Ukraine und Litauen die Hand geben: Beide Nationen sind auf russisches Gas angewiesen und zahlen einen aus ihrer Sicht zu hohen Gaspreis an den Konzern Gazprom. Dass dieses Thema während einer Visite des ukrainischen Premierministers, Mykola Asarow, in Litauen auf der Agenda stand, sollte deshalb nicht verwundern. Ziel könnte ein gemeinsames Vorgehen sein, um die Energieprobleme zu lösen. Argumente gegen den Gaspreis gibt es. Immerhin ist die Ukraine das wichtigste Transitland für Gaslieferungen aus Russland in die EU. Litauen steht in dieser Hinsicht auf Platz drei.

Gazprom wird aber auch immer mehr zum Thema für die Bundesrepublik, allerdings weniger in puncto Gaspreis. Der Monopolist streckt seine Fühler schon länger in Richtung des deutschen Energiemarkts aus und möchte hier mehr Einfluss nehmen. Laut Süddeutscher Zeitung gab es diesbezüglich bereits erste Treffen mit Vertretern von E.on, der Erdgas Schwaben und des bayerischen Wirtschaftsministeriums. Den Ergebnisnotizen des Gesprächs zufolge geht es Gazprom darum, eigenständig tätig zu werden. Geplant sind zum Beispiel Investitionen in die Gas- und Stromversorgung. Den Anfang soll Bayern machen. In dem Papier heißt es: „Gazprom hat großes Interesse, Gaskraftwerke in Bayern zu betreiben.“ Das Wirtschaftsministerium bestätigt die Gespräche, Gazprom schweigt.

» nächste Nachricht | » zurück zu den News | » Gasrechner


 

 

©Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil des Artikels darf in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie oder einem anderen Verfahren) ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden. Alle Angaben und Grafiken in diesem Artikel wurden mit größter Sorgfalt erarbeitet und zusammengestellt. Trotzdem wird darauf hingewiesen, dass weder eine Garantie noch die juristische Verantwortung oder irgend eine Haftung für Folgen, die auf fehlerhafte Angaben zurückgehen, übernommen werden kann. Für Hinweise über evtl. Fehler ist der Autor dankbar. Weiterhin wird darauf hingewiesen, dass evtl. verwendete Bezeichnungen und Markennamen der jeweiligen Firma dem Warenzeichen, marken- oder patentrechtlichen Schutz unterliegen.

Gastarife | Impressum