Vergleiche
» Gaspreise vergleichen
» Strompreise vergleichen
» Vergleiche für die Homepage

    Informationen
» Gasrechner
» Gas sparen
» Anbieterwechsel Gas
» Erdgas als Antrieb
» Gas Nachrichten
» Kommentare
» Seite in Favoriten merken
» Links

    Nachrichten zum Thema Gas
» Fragwürdige Methoden am Gasmarkt
» Der Gaspreis für die Ukraine tangiert auch Europa
» Gaspreis in der Ukraine steigt um 44 Prozent
 

SocialMedia:
 


 
 

 

 


            

  

Urteil gegen Gaspreisanpassung
veröffentlicht: 23.02.2012

Erneut hat ein Gasversorger vor Gericht den Kürzeren gezogen. Dieses Mal traf es E.on Avacon. Das Unternehmen soll, so das Oberlandesgericht Celle, den Gaspreis in der Region Hannover seit dem Jahr 2004 unrechtmäßig erhöht haben. Damit bestätigten die Richter die Klage von 60 Gaskunden, deren Engagement nun auch anderen Haushalten zugutekommen könnte. Die Chancen, dass der zu hohe Gaspreis erstattet werden muss, stehen nicht schlecht. Noch weigert sich E.on Avacon allerdings, Geld an die Kunden auszuzahlen.

Da eine Revision gegen das Urteil, das sich auf die Preisanpassungsklausel im Tarif Erdgas Classic bezieht, nicht möglich ist, legte der Gasversorger Beschwerde beim Bundesgerichtshof ein. Für die Kläger, die teilweise auf Erstattungen von über 6.000 Euro hoffen, spielt das Unternehmen mit dieser Taktik schlichtweg auf Zeit. Denn im schlimmsten Fall verjähren die Ansprüche aus den Jahren bis 2008. E.on Avacon begründet den Schritt damit, dass man die „eigene grundsätzliche Auffassung zur Thematik der Preisanpassungen in Energielieferverträgen darlegen“ möchte. Zudem hätten sich die Richter nicht zu Rückforderungsansprüchen geäußert. Das Urteil beruhe vielmehr auf einem rein formalen Aspekt. Der Fall erinnert ein wenig an die EWE, die später auch 600.000 Kunden entschädigt hat.

» nächste Nachricht | » zurück zu den News | » Gasrechner


 

 

©Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil des Artikels darf in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie oder einem anderen Verfahren) ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden. Alle Angaben und Grafiken in diesem Artikel wurden mit größter Sorgfalt erarbeitet und zusammengestellt. Trotzdem wird darauf hingewiesen, dass weder eine Garantie noch die juristische Verantwortung oder irgend eine Haftung für Folgen, die auf fehlerhafte Angaben zurückgehen, übernommen werden kann. Für Hinweise über evtl. Fehler ist der Autor dankbar. Weiterhin wird darauf hingewiesen, dass evtl. verwendete Bezeichnungen und Markennamen der jeweiligen Firma dem Warenzeichen, marken- oder patentrechtlichen Schutz unterliegen.

Gastarife | Impressum