Vergleiche
» Gaspreise vergleichen
» Strompreise vergleichen
» Vergleiche für die Homepage

    Informationen
» Gasrechner
» Gas sparen
» Anbieterwechsel Gas
» Erdgas als Antrieb
» Gas Nachrichten
» Kommentare
» Seite in Favoriten merken
» Links

    Nachrichten zum Thema Gas
» Fragwürdige Methoden am Gasmarkt
» Der Gaspreis für die Ukraine tangiert auch Europa
» Gaspreis in der Ukraine steigt um 44 Prozent
 

SocialMedia:
 


 
 

 

 


            

  

Gaspreis sank 2010 um 10,5 Prozent
veröffentlicht: 24.11.2011

Im vergangenen Jahr lag der Grenzpreis für Gas, der sogenannte Durchschnittserlös, laut Statistischem Bundesamt bei 3,74 Cent je Kilowattstunde. Das sind 10,5 Prozent weniger als 2009. Seinerzeit standen noch 4,18 Cent je Kilowattstunde zu Buche. Definiert ist der Grenzpreis, der immer ohne Umsatzsteuer ausgewiesen wird, laut Gesetz als „Durchschnittserlös je Kilowattstunde aus den Lieferungen von Gas an alle Letztverbraucher“.

Differenziert nach Privathaushalten und Gewerbebetrieben ergab sich 2010 folgendes Bild: Bei privaten Gaskunden erlösten die Versorger im Schnitt 4,92 Cent je Kilowattstunde (minus 12,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr). Die Industrie zahlte 2,93 Cent (minus 7,0 Prozent). In diesem Jahr wird nach mehreren Anhebungen des Gaspreises ganz sicher kein Minus unter dem Strich stehen. Zum Jahreswechsel haben – wie bereits berichtet – viele Unternehmen angekündigt, erneut an der Preisschraube zu drehen und einen höheren Gaspreis zu verlangen.

Übrigens: Der Grenzpreis dient den Energieversorgungsunternehmen als Berechnungsgrundlage für die Konzessionsabgaben. „Das sind Entgelte, die die Energieversorger den Gemeinden für das Recht zahlen müssen, die Letztverbraucher mit Gas zu versorgen und öffentliche Verkehrswege für die Verlegung und den Betrieb von Leitungen zu nutzen“, erklärt das Statistische Bundesamt in einer Pressemitteilung.

» nächste Nachricht | » zurück zu den News | » Gasrechner


 

 

©Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil des Artikels darf in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie oder einem anderen Verfahren) ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden. Alle Angaben und Grafiken in diesem Artikel wurden mit größter Sorgfalt erarbeitet und zusammengestellt. Trotzdem wird darauf hingewiesen, dass weder eine Garantie noch die juristische Verantwortung oder irgend eine Haftung für Folgen, die auf fehlerhafte Angaben zurückgehen, übernommen werden kann. Für Hinweise über evtl. Fehler ist der Autor dankbar. Weiterhin wird darauf hingewiesen, dass evtl. verwendete Bezeichnungen und Markennamen der jeweiligen Firma dem Warenzeichen, marken- oder patentrechtlichen Schutz unterliegen.

Gastarife | Impressum