Vergleiche
» Gaspreise vergleichen
» Strompreise vergleichen
» Vergleiche für die Homepage

    Informationen
» Gasrechner
» Gas sparen
» Anbieterwechsel Gas
» Erdgas als Antrieb
» Gas Nachrichten
» Kommentare
» Seite in Favoriten merken
» Links

    Nachrichten zum Thema Gas
» Fragwürdige Methoden am Gasmarkt
» Der Gaspreis für die Ukraine tangiert auch Europa
» Gaspreis in der Ukraine steigt um 44 Prozent
 

SocialMedia:
 


 
 

 

 


            

  

Ukraine will Gasankauf aus Russland reduzieren
veröffentlicht: 30.08.2011

Die Diskussion um den Bezugspreis für Gas zwischen Russland und der Ukraine könnte demnächst vor einem internationalen Gericht weitergeführt werden. Ziel der ukrainischen Regierung ist es, den aktuellen Gasvertrag, der noch bis 2019 läuft, vorzeitig aufzulösen. Begründung: Die aktuelle Gaspreisbildungsformel sei unfair. Die Beweisführung dürfte allerdings relativ schwer werden, weil sich der Gasmarkt zunehmend intransparenter präsentiert. Sicher ist nur, dass die Ukraine immer tiefer in die Tasche greifen muss. Alleine vom zweiten zum dritten Quartal 2011 stieg der Gaspreis um 19,2 Prozent auf nunmehr 354 US-Dollar je tausend Kubikmeter.

Aktuell bezieht die Ukraine rund 40 Milliarden Kubikmeter Gas vom russischen Konzern Gazprom. Im Vergleich dazu: Richtung Europa fließen 120 Milliarden Kubikmeter. Geplant ist jetzt, den Ankauf bis zum Jahr 2017 radikal auf zwölf Milliarden Kubikmeter zu reduzieren. Umgesetzt werden soll das Vorhaben unter anderem durch die Förderung von Schiefergas und Gas aus Kohleschichten, energiesparende Technologien in den Bereich Chemie und Metallurgie sowie ein Abkommen mit Aserbaidschan über den Bezug von knapp fünf Milliarden Kubikmetern Gas pro Jahr. Experten halten es jedoch für unwahrscheinlich, dass diese Einsparungen realisiert werden können. Gazprom seinerseits schlägt eine Zusammenarbeit in Sachen Gas vor, ähnlich wie mit Weißrussland.

» nächste Nachricht | » zurück zu den News | » Gasrechner


 

 

©Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil des Artikels darf in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie oder einem anderen Verfahren) ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden. Alle Angaben und Grafiken in diesem Artikel wurden mit größter Sorgfalt erarbeitet und zusammengestellt. Trotzdem wird darauf hingewiesen, dass weder eine Garantie noch die juristische Verantwortung oder irgend eine Haftung für Folgen, die auf fehlerhafte Angaben zurückgehen, übernommen werden kann. Für Hinweise über evtl. Fehler ist der Autor dankbar. Weiterhin wird darauf hingewiesen, dass evtl. verwendete Bezeichnungen und Markennamen der jeweiligen Firma dem Warenzeichen, marken- oder patentrechtlichen Schutz unterliegen.

Gastarife | Impressum