Vergleiche
» Gaspreise vergleichen
» Strompreise vergleichen
» Vergleiche für die Homepage

    Informationen
» Gasrechner
» Gas sparen
» Anbieterwechsel Gas
» Erdgas als Antrieb
» Gas Nachrichten
» Kommentare
» Seite in Favoriten merken
» Links

    Nachrichten zum Thema Gas
» Fragwürdige Methoden am Gasmarkt
» Der Gaspreis für die Ukraine tangiert auch Europa
» Gaspreis in der Ukraine steigt um 44 Prozent
 

SocialMedia:
 


 
 

 

 


            

  

TelDaFax meldet Insolvenz an
veröffentlicht: 16.06.2011

Alle Versuche, über neue Investoren wieder Fuß zu fassen, sind gescheitert. Der Strom- und Gasanbieter TelDaFax musste Insolvenz anmelden. Ein Schritt, der sich schon Wochen und Monate zuvor abgezeichnet hatte. Nach und nach war das Unternehmen, das vor allem mit günstigen Tarifen auf sich aufmerksam machte, aus den Netzen der lokalen Strom- und Gasversorger geworfen worden, weil Rechnungen nicht bezahlt wurden. Jetzt gehen die Lichter ganz aus. Betroffen sind neben den rund 530 Mitarbeitern auch etwas 780.000 Kunden.

Verbraucher, die ihr Gas und den Strom bislang über TelDaFax bezogen haben, werden ab sofort von den Grundversorgern betreut. Das heißt, die Versorgung ist gesichert. Es muss allerdings deutlich tiefer in die Tasche gegriffen werden. Betroffene haben innerhalb von drei Monaten die Möglichkeit, in einen anderen Tarif des Versorgers oder zu einem anderen Anbieter zu wechseln. Ärgerlich für die ehemaligen Teldafax-Kunden: Sie waren in Vorkasse gegangen. Ob sie das Geld jemals wieder zurückerhalten, ist ungewiss. Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen erklärte dazu: „Diese Kunden haben jetzt denkbar schlechte Karten.“ Sie sollten sich nach Möglichkeit, so das Gericht, an TelDaFax wenden. Der Insolvenzverwalter werde die Mitarbeiter entsprechend informieren. Darüber hinaus gibt es eine Hotline des Amtsgerichts Bonn: 0228/702-2216, -2217, -1908 und -1909.

» nächste Nachricht | » zurück zu den News | » Gasrechner


 

 

©Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil des Artikels darf in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie oder einem anderen Verfahren) ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden. Alle Angaben und Grafiken in diesem Artikel wurden mit größter Sorgfalt erarbeitet und zusammengestellt. Trotzdem wird darauf hingewiesen, dass weder eine Garantie noch die juristische Verantwortung oder irgend eine Haftung für Folgen, die auf fehlerhafte Angaben zurückgehen, übernommen werden kann. Für Hinweise über evtl. Fehler ist der Autor dankbar. Weiterhin wird darauf hingewiesen, dass evtl. verwendete Bezeichnungen und Markennamen der jeweiligen Firma dem Warenzeichen, marken- oder patentrechtlichen Schutz unterliegen.

Gastarife | Impressum