Vergleiche
» Gaspreise vergleichen
» Strompreise vergleichen
» Vergleiche für die Homepage

    Informationen
» Gasrechner
» Gas sparen
» Anbieterwechsel Gas
» Erdgas als Antrieb
» Gas Nachrichten
» Kommentare
» Seite in Favoriten merken
» Links

    Nachrichten zum Thema Gas
» Fragwürdige Methoden am Gasmarkt
» Der Gaspreis für die Ukraine tangiert auch Europa
» Gaspreis in der Ukraine steigt um 44 Prozent
 

SocialMedia:
 


 
 

 

 


            

  

Probleme beim Strom- und Gasversorger Teldafax
veröffentlicht: 7.04.2011

Die finanziellen Probleme des Strom- und Gasversorgers Teldafax bekommen auch die Kunden zu spüren. Überall dort, wo Stadtwerke ihren Vertrag mit dem Unternehmen gekündigt haben, weil die Rechnungen nicht bezahlt wurden, müssen Verbraucher von jetzt auf gleich deutlich tiefer in die Tasche greifen. Sie werden nach der Kündigung vom lokalen Netzbetreiber „beliefert“ und landen automatisch im teuren Tarif für die Ersatzversorgung. Die Stiftung Warentest rät Betroffenen, sich sofort nach einem günstigeren Gastarif des Versorgers zu informieren oder aber gleich den Gasanbieter zu wechseln.

Allerdings sollte vorher der Vertrag mit Teldafax aktiv beendet werden, so die Experten. Denn die Kündigung des Netzbetreibers sei nicht gleichbedeutend damit, dass auch die Verträge zwischen Teldafax und den Kunden erlöschen. Vielmehr müsse Teldafax die Chance eingeräumt werden, die Belieferung mit Strom und Gas wieder aufzunehmen. Dazu reiche eine Frist von acht Tagen. „Sie berufen sich dabei auf Paragraf 314 BGB. Dieser regelt Kündigungen aus wichtigem Grund“, lautet der Tipp der Stiftung Warentest. Mit der Kündigung sollte auch gleich die Einzugsermächtigung widerrufen werden, am besten per Einschreiben mit Rückschein. Darüber hinaus empfehlen die Tester, Vorauszahlungen sowie eine mögliche Kaution zurückzufordern.

» nächste Nachricht | » zurück zu den News | » Gasrechner


 

 

©Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil des Artikels darf in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie oder einem anderen Verfahren) ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden. Alle Angaben und Grafiken in diesem Artikel wurden mit größter Sorgfalt erarbeitet und zusammengestellt. Trotzdem wird darauf hingewiesen, dass weder eine Garantie noch die juristische Verantwortung oder irgend eine Haftung für Folgen, die auf fehlerhafte Angaben zurückgehen, übernommen werden kann. Für Hinweise über evtl. Fehler ist der Autor dankbar. Weiterhin wird darauf hingewiesen, dass evtl. verwendete Bezeichnungen und Markennamen der jeweiligen Firma dem Warenzeichen, marken- oder patentrechtlichen Schutz unterliegen.

Gastarife | Impressum